Cevapcici – frisch vom Grill

Liebling aller Kinder zum Grillen! Eine glutenfreie und bekömmliche Version aus Bio Rinderfaschiertem, die allen schmeckt!
Cevapcici glutenfrei

Meine Tipps

 

Kauf auf jeden Fall Bio oder regionales Rindfleisch.

Du kannst anstelle von Kartoffelfasern auch mehr glutenfreie Semmelbrösel verwenden.

Wenn du die Cevapcici scharf haben möchtest, verwende scharfe Paprikapulver und mehr Pfeffer. Nimm sonst milde Paprikapulver.

Eine Schnittlauchsoße schmeckt besonders gut zu den Cevapcici: dazu einen Becher Sauerrahm mit etwas Senf, Kräutersalz und viel frischem und klein geschnittenem Schnittlauch verrühren.

Zutaten für 4 Portionen

2 große Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
ca. 600g Bio Rinderfaschiertes
2 Eier Größe M
50g glutenfreie Semmelbrösel
10g Kartoffelfasern
Kräutersalz
Salz
Pfeffer
Oregano
Thymian
Petersilie
Paprikapulver

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden, in Öl glasig dünsten.

Das faschierte Rindfleisch in einer Schüssel mit der Zwiebelmischung, mit zwei Eiern, mit den Semmelbröseln und Kartoffelfasern mischen und mit allen Gewürzen gut abschmecken.

Mit nassen Händen Cevapcici formen und auf ein Tablett legen. Von jeder Seite mit Olivenöl beschmieren oder bepinseln.

Im Kühlschrank eine halbe Stunde ziehen lassen.

Auf dem Grill durchbraten, mit einer Schnittlauchsoße und einem großen Salat genießen.

Katalin

Ich bin Vortragende, Bloggerin, Produktentwicklerin und Expertin in Ernährungsfragen mit dem Schwerpunkt Zucker. Mein Ziel ist es mit meinen Beiträgen, Rezepten und Produkten Dir auf dem Weg in ein gesundes Leben zu helfen!

Neueste Rezepte

Folge mir

Newsletter-Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.