Dieses Milchbrot mit Walnüssen backe ich, wenn Gäste vorbeikommen – aber eine große Portion, damit für uns auch reichlich überbleibt! Herrlich saftig, mit Dinkelmehl und natürlich ohne raffinierten Zucker.
Nussstrudel zuckerfrei

Meine Tipps

Der Nusszopf hält einige Tage, einfach einige Scheiben wieder warm machen, sie schmecken dann wie frisch gebacken.

Sukrin Gold (Erythrit-Stevia Mischung) eignet sich auch hervorragend als Zuckeralternative für dieses Gebäck.

Zutaten

Für den Teig

100g Vollkorn Dinkelmehl
300g Dinkelmehl glatt
100g Mandelmehl
7g Salz
50g BioSüße (Bio Erythrit)
10g Bio Kokosblütenzucker
Abrieb einer halben Bio Zitrone
50g weiche Butter
30g frische Hefe
280g warme Milch oder Haferdrink

Für die Nussfüllung

400g Wallnüsse gemahlen
ca. 280 ml Milch oder Haferdrink
ca. 120 g Biosüße Powder( Bio Erythrit Puder)
ca. 60g Bio Kokosblütenzucker
ev. Fiber Sirup Gold
Bio Vanilleextrakt
ev. Rosinen

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten mischen und mit der Küchenmaschine ca. 10 Minuten (zuerst langsam, dann intensiver) kneten.

Für ca. 35-40 Minuten bei Raumtemperatur zugedeckt rasten lassen.

Für die Füllung Milch mit Biosüße Powder und Kokosblütenzucker aufkochen. Die übrigen Zutaten dazugeben und zusammen etwas kochen lassen. Nach Geschmack können Rosinen beigegeben werden. Mit etwas Fiber Sirup Gold die gewünschte Süße abschmecken.

Anschließend die Füllung etwas abkühlen lassen.

Den fertigen Teig in ein Rechteck ausrollen, mit der Nussfüllung bestreichen und vorsichtig aber möglichst dicht aufrollen. Den Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und längst in der Mitte aufschneiden. Die zwei Stränge flechten, die Enden abrunden.

Abgedeckt nochmal ca. 30 – 35 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad Umluft ca. 35 – 45 Minuten backen, mit der Gabelprobe prüfen, ob der Kuchen bereits durchgebacken ist. Soll nicht trocken werden!
Vor dem Anschneiden auf einem Küchengitter etwas auskühlen lassen.

Katalin

Ich bin Vortragende, Bloggerin, Produktentwicklerin und Expertin in Ernährungsfragen mit dem Schwerpunkt Zucker. Mein Ziel ist es mit meinen Beiträgen, Rezepten und Produkten Dir auf dem Weg in ein gesundes Leben zu helfen!

Neueste Rezepte

Folge mir

Newsletter-Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.