Extra saftige Low Carb Schokomuffins

Diese köstlichen und gesunden Muffins kommen ohne Mehl und Zucker aus – du brauchst geriebene Mandeln sowie lediglich die Süße aus Datteln und einer reifen Banane. Sie sind gluten- und laktosefrei.

Unser Tipp

Verwende eine sehr reife Banane, dann brauchst du ganz sicher keine zusätzliche Süße.
Sonst kannst du mit 1-2 EL Fiber Sirup Gold (Ballaststoffsirup) nachsüßen.

Wenn du keine zuckerfreien Schokodrops hast, kannst du auch BioSüße zuckerfreie Schokolade klein hacken und untermischen.

Du kannst die Muffins anstelle oder neben den Schokodrops auch mit gehackten Nüssen oder mit BioSüße Haselnusscreme aufpeppen.

Die fertigen Muffins kannst du noch mit einer zuckerfreien Schokosoße oder mit BioSüße (Bio Erythrit) leicht gesüßtem und laktosefreiem Schlagobers servieren.

Zutaten

Für ca. 12 Muffins

150g Datteln entsteint
200g geriebene Mandeln
3 TL Backpulver
5 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
1 TL Zimt
1 Prise Bourbon Vanille
1 reife Banane
3 Eier Größe M
50 ml Haferdrink

ca. 50g dunkle zuckerfreie Schokodrops

Zubereitung

Die Datteln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und für ca. 20 Minuten einweichen lassen.

Inzwischen die trockenen Zutaten mischen. Die reife Banane in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.

50 ml vom Dattelwasser behalten, den Rest wegschütten. Die Datteln mit dem 50ml Einweichwasser im Mixer glatt zu einem Mus pürieren.

Die Banane, das Dattelpüree und alle weiteren Zutaten zu den trockenen geben und mit der Küchenmaschine oder mit einem Schneebesen gründlich vermischen.

Die Schokodrops kannst du entweder untermischen oder später in der Form oben auf den Teig setzen.

Das Muffinblech mit den Papierförmchen auslegen und in diesen den Teig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Unter- und Oberhitze für ca. 20 Minuten backen, mit der Gabelprobe prüfen, ob sie durchgebacken sind.

Unsere Produktempfehlungen

Bio Kakao Carino Fair Trade

2,99

Enthält 10% MwSt.
125 g (2,39 / 100 g)
zzgl. Versand
In den Warenkorb

BioSüße Schokolade Dunkel ohne Zucker

2,59

Enthält 10% MwSt.
40 g (6,48 / 100 g)
zzgl. Versand
In den Warenkorb

Diese Rezepte könnten dich interessieren

Rezeptkategorien

Meistgelesen

Hauptspeisen

Linsen-Süßkartoffel-Eintopf

Ein schnelles und köstliches Mittagessen mit genialen Zutaten: roten Linsen mit gesundem pflanzlichem Eiweiß und Süßkartoffeln mit hochwertigen Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen.

Weiterlesen
Faschingskrapfen
Brot und Gebäck

Faschingskrapfen

Lockerer Germteig mit milder Süße, mit Dinkel- und Mandelmehl sowie natürlichen Zuckeralternativen anstelle von Industriezucker.

Weiterlesen
Rezept Nudeln aus Kichererbsen mit Soja-tomatensosse
Hauptspeisen

Kichererbsen-Nudeln mit Tofu-Tomatensoße

Die perfekte Alternative zu einem Spaghetti Bolognese – Kindern schmeckt diese Kombi genauso gut. Im Gegensatz liefert dieses Gericht aber zusätzlich gesunden pflanzlichen Eiweiß und die Nudeln aus Hülsenfrüchten sorgen wegen dem niedrigen glykämischen Index für eine langfristige Sättigung. Das Rezept ist glutenfrei und eignet sich auch für Vegetarier.

Weiterlesen
Vollkorn Dinkel Kürbiskernsemmeln
Brot und Gebäck

Vollkorn Dinkel Kürbiskernsemmeln

Frische Dinkelsemmeln mit knusprigen Kürbiskernen zum Frühstück oder zur Jause sind ein Genuss. Du kannst sie vorbacken, einfrieren und frisch aufbacken.

Weiterlesen
Kipferl oder Hörnchen ohne Zucker
Brot und Gebäck

Kipferl – Hörnchen

Ein köstliches Basisrezept für einen süßen Hefeteig ohne Zucker, mit Dinkel- und Mandelmehl. Mit Butter bestrichen sind sie die absolute Lieblingsjause der Kinder!

Weiterlesen
Hauptspeisen

Flaumige Spinatknödel

Mit Knödeln kann man Gemüse auch Kindern schmackhaft machen. Sie lieben Spinatknödel und damit diese nicht zu viel glutenhaltiges Weißmehl enthalten, kombiniere ich die Semmelwürfel mit Würfeln aus glutenfreiem Brot oder Brötchen und / oder Haferflocken und Hafermark.

Weiterlesen