Leichte Spinatlasagne

Spinatlasagne ist eine leichte Variante, die aber auch Kinder mögen. Gemüselasagne ist auch eine gute Wahl, Spinat hat sich bei uns aber eher bewährt.

Unser Tipp

Rein vegetarisch und dank Spinat, Zwiebeln und Tomaten voller Vitamine. Während das Lasagne im Backofen gebraten wird, kannst du einen großen Salat dazu vorbereiten.

Für eine große Portion verwende ich immer gleich zwei Packungen Lasagneblätter, bevorzugt glutenfreie oder aus Dinkel. Du kannst einfach alle Mengen halbieren, wenn du nicht so viel brauchen würdest.

Zutaten

1.500g Blattspinat tiefgekühlt
4 große Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
Salz
Öl (Kokos / Oliven / Raps / Sesam)
ca. 500g Frischkäse
Muskatnuss
ev. Tomaten
2 EL Tomatenmark
Paprikapulver
Pfeffer
italienische Kräuter
ev. Kurkuma
ca. 700g passierte Tomaten
geriebener Käse (Gouda, Emmentaler oder Parmesan)
wenig Butter
2 x 250g glutenfreie oder Dinkel Lasagneblätter

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in zwei Pfannen verteilen. Öl erhitzen und beide Zwiebelmischungen andünsten.

Blattspinat auftauen und wenn du magst, fein hacken. In die erste Pfanne Frischkäse unterrühren, Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Eventuell zum Schluss einige Tomatenscheiben dazugeben und kurz mitdünsten.

Für die Tomatensoße in der zweiten Pfanne Tomatenmark, Kräuter und eventuell einige Tomatenscheiben zur Zwiebelmischung geben, anrösten. Mit passierten Tomaten ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und ev. etwas Kurkuma abschmecken.

Eine Auflaufform buttern und etwas Tomatensoße am Boden verteilen. Nun kannst du die Schichten aufbauen: mit Lasagneblättern anfangen, dann Spinatgemisch, Tomatensoße, Lasagneblätter und so weiter. Mit Tomatensoße abschließen und mit geriebenem Käse reichlich bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 175 Grad Umluft 40 – 45 Minuten backen. Wenn der Käse zu dunkel werden würde, zwischendurch mit Backpapier oder Alufolie abdecken.

Mit frischem Basilikum und Petersilie garnieren und mit einem großen Salat servieren.

Unsere Produktempfehlungen

BioSüße Schokolade Vollmilch ohne Zucker

2,59

Enthält 10% MwSt.
40 g (6,48 / 100 g)
zzgl. Versand
In den Warenkorb

Diese Rezepte könnten dich interessieren

Rezeptkategorien

Meistgelesen

Dinkel-Rogenstangen
Brot und Gebäck

Dinkel-Roggen Stangen

Dieses Gebäck schmeckt herrlich frisch und knusprig – unwiderstehlich für das Frühstück oder zum Eintopf, mit Eierspeisen oder zur Suppe…

Weiterlesen
Rezept für Joghurtvariationen
Frühstück

Joghurtvariationen

Diese Joghurts können zum Frühstück, als Dessert nach dem Mittagessen oder zum Abendessen genossen werden.  Ich nehme am liebsten natur Kokosjoghurt, dieser verfügt bereits über eine angenehme natürliche Süße. Oder natur Sojajoghurt, der aber mehr Würze braucht.

Weiterlesen
Kohl-Gemüse Eintopf
Hauptspeisen

Kohl-Gemüse Allerlei

Viel saisonales Wintergemüse mit gesunden Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen in einem Topf, aromatisiert mit Bio Würstchen oder geräuchertem Tofu. Schmeckt sensationell gut, ist natürlich gluten- und laktosefrei.

Weiterlesen
Käsespätzle mit Topfennocken
Hauptspeisen

Käsespätzle mit Topfennocken

Spätzle kann auch aus Topfen mit viel Eiweiß sowie mit Mandel- und wenig Dinkelmehl zubereitet werden. Mit viel Zwiebeln und Käse schmecken sie wie in der Hütte nach einer Bergwanderung.

Weiterlesen
Dinkel Milchbrot zuckerfrei
Brot und Gebäck

Osterkranz / Hefezopf ohne Zucker

Dieses klassische Gebäck diesmal mit Dinkel- und Mandelmehl, natürlich ohne Zucker schmeckt frisch und angenehm leicht süßlich. Perfekt für jeden Anlass: für Osterkranz, Muttertags-Herz oder den beliebten Hefezopf.

Weiterlesen