Reichhaltige Erbsensuppe

Wir lieben heiße Suppen, wenn es draußen kalt ist! Rasch und einfach zubereitet, mit gesunden Erbsen und viel Gemüse ist diese reichhaltige Suppe die ideale Vor- oder Hauptspeise für Groß und Klein.
Erbsen Suppe

Meine Tipps

 

Du kannst verschiedene Suppengemüse je nach Belieben verwenden: auch zusätzlich noch Sellerie, Karfiol / Blumenkohl, Brokkoli, gelbe und weiße Rüben, Porree… Diese je nach Kochzeit zur Brühe geben (zB. brauchen Karfiol nicht lange, diese erst mit den Kartoffeln dazugeben.)

Ein Teil der Suppe noch vor Zugabe der Bio Würstchen kannst du auch pürieren, somit wird sie cremiger und sämiger. Wir mögen sie eher klar.

Anstelle von Bio Würstchen kannst du geröstete geräucherte Tofu Würfel nehmen – für eine vegane Version.

Schneide die Bio Würstchen dünn, so brauchst du weniger, trotzdem hast du den intensiven Geschmack in deiner Suppe.

Zutaten – für 4 Portionen

750g Erbsen tiefgekühlt
1 Knoblauchzehe
6 – 8 Karotten
1/2 Kohlrabi
5 große Kartoffeln
ev. andere Suppengemüse
ca. 1,5 L Gemüsebrühe (dazu 2 Bio Suppenwürfel und etwas Suppengewürz)
gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer
2 Bio Würstchen

Zubereitung

Wasser mit 2 Bio Gemüsesuppenwürfeln und etwas Suppengewürz in einem großen Topf zum Kochen bringen.

Erbsen dazugeben und für paar Minuten kochen. Inzwischen Karotten, Kohlrabi und andere Suppengemüse waschen, putzen und in Stücke oder Scheiben schneiden, zur Brühe geben. Abdecken (nicht ganz, so dass der Damp sich entweichen kann) und für etwa 20 Minuten auf geringer Hitze köcheln lassen.

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer, ev. noch etwas Suppengewürz und Petersilie abschmecken. Weitere 15 Minuten abgedeckt köcheln.

Die Würstchen in dünne Scheiben schneiden, hinzufügen und 5 Minuten in der Suppe erwärmen. Zum Schluss nochmal abschmecken und heiß servieren.

Nach der reichhaltigen Suppe schmeckt ein lauwarmer Gugelhupf mit Schlagsahne besonders gut: vielseitiger Becherkuchen.

Katalin

Ich bin Vortragende, Bloggerin, Produktentwicklerin und Expertin in Ernährungsfragen mit dem Schwerpunkt Zucker. Mein Ziel ist es mit meinen Beiträgen, Rezepten und Produkten Dir auf dem Weg in ein gesundes Leben zu helfen!

Neueste Rezepte

Folge mir

Newsletter-Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.