Avocado-Brot

Ein Muss für jedes Sonntags-Frühstück oder perfekt als Vorspeise: Avocado Schnitten mit gesunden Fetten, gewürzt mit Koriander und nativem Olivenöl. Der perfekte Energieschub für den Tag.

Unser Tipp

Außer der vorgeschlagenen Zutaten kannst du noch mit anderen Gewürzen und Komponenten experimentieren, wie Kurkuma, Curry, Chili, Cayennepfeffer, Knoblauch, roten Zwiebeln oder frischen Kräutern wie Basilikum, Petersilie und frischem Koriander.
Somit wird dein Brot nie langweilig!

Anstelle von Olivenöl ist Leinöl mit reichlich Omega-3 Fettsäuren ebenfalls ideal.

Ich empfehle dir ein glutenfreies Buchweizenbrot, das Rezept findest du hier. Reines Roggenbrot passt auch hervorragend dazu.
Ein älteres Brot kannst du toasten, auf Toast schmeckt dein Avocado-Schnitzel noch besser.

Zutaten

1 reife Avocado
Salz
Pfeffer
Koriander vermahlen
Olivenöl
Zitronensaft
etwas Kresse

Zubereitung

Die Avocado halbieren und mit einem Löffel aus der Schale heben, den Kern entfernen.

Schnitzel schneiden und auf einen Teller legen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und mit etwas Zitronensaft und reichlich Olivenöl beträufeln.

Auf einem Brot anrichten und mit etwas Kresse garnieren.

Das Brot in die restliche gewürzte Ölmischung unbedingt eintunken – köstlich!

Unsere Produktempfehlungen

Diese Rezepte könnten dich interessieren

Rezeptkategorien

Meistgelesen

Hühnerkeule mit Gemüsemischung
Hauptspeisen

Hendlkeulen in Champignons-Erbsen-Mais Sud

Eines meiner Lieblings-Rezepte aus der Kindheit – ich habe es in meinen jungen Jahren gefunden und auf meinen Geschmack adaptiert. Vor Kurzem habe ich es erneut entdeckt – zur Freude der Familie!

Weiterlesen
Dinkel-Rogenstangen
Brot und Gebäck

Dinkel-Roggen Stangen

Dieses Gebäck schmeckt herrlich frisch und knusprig – unwiderstehlich für das Frühstück oder zum Eintopf, mit Eierspeisen oder zur Suppe…

Weiterlesen
Haselnuss Kekse für Weihnachten
Süßspeisen

Haselnuss-Bäumchen

Knusprig, würzig, köstlich, mit zuckerfreier Konfitüre bestrichen – dürfen nicht vom Weihnachtstisch fehlen!

Weiterlesen
Rezept für Linsengulasch
Hauptspeisen

Köstliches Linsengulasch

Ein Eintopf mit Hülsenfrüchten ist immer ein ideales Gericht. Dieses Linsengulasch kannst du einfach am Vorabend zubereiten und zu Mittag nur rasch erwärmen. Dank der roten Linsen brauchst du sie nicht zuvor einzuweichen.

Weiterlesen
Topfenknödel ohne Zucker
Hauptspeisen

Flaumige Topfenknödel

Mit hohem Topfenanteil und wenig Dinkel- oder Hirsegries schmecken diese Topfenknödel luftig locker und verführerisch. Nur wenige hochwertige Zutaten sind nötig und das Rezept ist natürlich zuckerfrei und Low Carb!

Weiterlesen