Schokoladenkuchen ohne Zucker

Cremig schokoladig, dabei sehr einfach in der Zubereitung. Perfekt, wenn Gäste vorbeikommen. Verführt jeden Schokoladenfan!

Unser Tipp

Du kannst natürlich auch 300g Dinkelmehl verwenden, mit Vollkorn und eiweißreichem Mandelmehl wertest du aber deinen Kuchen auf. Wegen Mandelmehl erhält er außerdem einen leichten, angenehm marzipanartigen Geschmack.

Anstelle von zuckerfreien Schokodrops kannst du natürlich auch zuckerfreie Schokolade klein hacken und schmelzen lassen. Wenn dunkle Schokolade dir zu bitter schmeckt, rühre auch Vollmilch oder Nougat Schokolade darunter.

Als Zuckeralternative ist auch eine Ergänzung durch Birkenzucker (Xylit) möglich, diesen kannst du mit Erythrit kombinieren.

Der Kuchen kann auch eingefroren und über Nacht im Kühlschrank aufgetaut werden. Somit kannst du ihn bereits vorher, wenn du mehr Zeit hast, backen.

Zutaten

Für ein Backblech

150g Butter
150g zuckerfreie Schokolade
100 ml Haferdrink
50g Vollkorn Dinkelmehl
150g Dinkelmehl glatt
100g Mandelmehl
3 TL Backpulver
Prise Salz
180g Sukrin Gold oder 160g BioSüße + 40g Kokosblütenzucker
160g saure Sahne
2 Eier Größe M

Glasur:

100g zuckerfreie Schokolade
ca. 15g Butter
ca. 40 ml Haferdrink

Zubereitung

Du kannst natürlich auch 300g Dinkelmehl verwenden, mit Vollkorn und eiweißreichem Mandelmehl wertest du aber deinen Kuchen auf. Wegen Mandelmehl erhält er außerdem einen leichten, angenehm marzipanartigen Geschmack.

Anstelle von zuckerfreien Schokodrops kannst du natürlich auch zuckerfreie Schokolade klein hacken und schmelzen lassen. Wenn dunkle Schokolade dir zu bitter schmeckt, rühre auch Vollmilch oder Nougat Schokolade darunter.

Als Zuckeralternative ist auch eine Ergänzung durch Birkenzucker (Xylit) möglich, diesen kannst du mit Erythrit kombinieren.

Der Kuchen kann auch eingefroren und über Nacht im Kühlschrank aufgetaut werden. Somit kannst du ihn bereits vorher, wenn du mehr Zeit hast, backen.

Zutaten für ein Backblech:

150g Butter
150g zuckerfreie Schokolade
100 ml Haferdrink
50g Vollkorn Dinkelmehl
150g Dinkelmehl glatt
100g Mandelmehl
3 TL Backpulver
Prise Salz
180g Sukrin Gold oder 160g Erythrit (zB. BioSüße) + 40g Kokosblütenzucker
160g saure Sahne
2 Eier Größe M

Glasur:

100g zuckerfreie Schokolade
ca. 15g Butter
ca. 40 ml Haferdrink

Zubereitung:

Die Schokolade mit Butter und Haferdrink in einem Topf über Wasserdampf schmelzen lassen, gut zusammenrühren.

Mehl, Backpulver, Salz und die Zuckeralternativen in einer Schüssel mischen.

Die Schokoladenmasse hineingießen und gleichmäßig verrühren. Dann die saure Sahne und die Eier einzeln untermischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse darauf verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Heißluft ca. 30 – 45 Minuten backen, je nach Größe des Bleches. Ein flacher Kuchen ist schneller durch, als ein dicker. Mit Gabelprobe prüfen.

Den Teig in der Form leicht, dann auf einem Kuchengitter weiter abkühlen lassen.

Inzwischen die Glasur zubereiten: Schokolade mit Haferdrink über Wasserdampf schmelzen lassen, vom Herd nehmen und die kalte Butter einrühren.

Die Glasur über dem Kuchen gleichmäßig verteilen und abkühlen lassen.

Mit BioSüße und Vanille leicht gesüßter Schlagsahne servieren.

Unsere Produktempfehlungen

BioSüße Bio Erythrit

8,49

Enthält 20% MwSt.
440 g (1,93 / 100 g)
zzgl. Versand
In den Warenkorb

BioSüße Schokolade Dunkel ohne Zucker

2,59

Enthält 10% MwSt.
40 g (6,48 / 100 g)
zzgl. Versand
In den Warenkorb

Biosüße Gold

7,99

Enthält 10% MwSt.
400 g (2,00 / 100 g)
zzgl. Versand
In den Warenkorb

Diese Rezepte könnten dich interessieren

Rezeptkategorien

Meistgelesen

Süßspeisen

Schoko Cupcakes

Unsere Cupcakes kommen auf jedem Kindergeburtstag zum Einsatz – mal mit, mal ohne Marzipantopping.
Sie sind die Lieblingskuchen jedes Kindes und das Highlight an jedem Geburtstag!

Weiterlesen
Rezept Nudeln aus Kichererbsen mit Soja-tomatensosse
Hauptspeisen

Kichererbsen-Nudeln mit Tofu-Tomatensoße

Die perfekte Alternative zu einem Spaghetti Bolognese – Kindern schmeckt diese Kombi genauso gut. Im Gegensatz liefert dieses Gericht aber zusätzlich gesunden pflanzlichen Eiweiß und die Nudeln aus Hülsenfrüchten sorgen wegen dem niedrigen glykämischen Index für eine langfristige Sättigung. Das Rezept ist glutenfrei und eignet sich auch für Vegetarier.

Weiterlesen
Rezept Kürbis Gnocchi mit Blattspinat
Hauptspeisen

Kürbis-Gnocchi mit Blattspinat

Kürbis und Spinat sind ein spannendes Geschmackserlebnis! Du kannst diese Gnocchi aber auch mit anderen Soßen oder Beilagen zubereiten.

Weiterlesen
Schokoladen Brownies
Süßspeisen

Cremige Brownies

Saftig und herrlich schokoladig – eine zartschmelzende Versuchung, allerdings mit wenig Kohlenhydraten ohne Haushaltszucker und mit viel Eiweiß, dank Mandelmehl. Low Carb und vegetarisch.

Weiterlesen
Brot und Gebäck

Glutenfreies Baguette mit Käse

Diese Baguettes sind einfach und schnell zubereitet. Sie schmecken frisch sensationell gut.
Wenn du nicht alles frisch verbrauchen kannst, friere den übrigen Baguette noch an demselben Tag gut verpackt – möglichst luftdicht ein. Du kannst es den nächsten Tag kurz aufbacken und wieder wie frisch genießen.

Weiterlesen